- Grimsel, Arizona oder Orca - fast alles kannst du finden

Ausbildung und Reisen

Disclaimer
Lieber Besucher, bitte beachte!

Alles Beschriebenen auf www.rockandmusic.com haben wir selbst besucht und wiederspiegeln unser empfinden.
» weiter


Auf den Hochkönig - 2941 Meter - Österreich - Salzburgerland - Test

Der Herbst von seiner besten Seite
Datum: October 2008
Höhe: 2941 Meter
Länge: 9 - 10 Stunden
Fels:
Grad: moderate, 1500 Höhenmeter
Absicherung:
Ernsthaftigkeit:
Approach / Zustieg:
Material: Normale Wanderausrüstung, genug Wasser, Wanderstöcke
Type:
Stil:
Ausrichtung: alle Richtungen
Descent / Abstieg:
Führer: Leichte Bergtouren in Österreich, Siegfried Garnweidner, Bruckmann, www.bruckmann.de

Beschreibung Auf den Hochkönig - 2941 Meter - Österreich - Salzburgerland - Test

Die Tour ist lange aber birgt keine Schwierigkeiten in sich. Wer sie an einem Tag mach braucht eine gute Ausdauer. Wer Zeit hat, sollte im Matrashaus auf dem Gipfel übernachten. Aufgepasst, die Hütte ist nur im Sommer bewartet. Es hat aber einen offenen Winterraum.

Die Tour ist gut markiert. Bei Nebel ist dennoch auf dem Hochplateau Vorsicht geboten.

Gebietsinformationen

Weg
Von Bischofshofen über Mühlbach zum Arthurhaus
Übernachten
Im Camper auf dem grossen P beim Arthurhaus, im Matrashaus auf dem Hochkönig
Approach / Zustieg
Vom Arthurhaus zur Mittelfeldalm an der Torsäule vorbei zur Schrammbachscharte auf den Hochkönig
Descent / Abstieg
Gleicher Weg zurück. Variante direkt runter ins Tal, nur möglich wenn kein Schnee liegt

Weitere Informationen

Bilder Auf den Hochkönig - 2941 Meter - Österreich - Salzburgerland - Test