- Grimsel, Arizona oder Orca - fast alles kannst du finden

Ausbildung und Reisen

Disclaimer
Lieber Besucher, bitte beachte!

Alles Beschriebenen auf www.rockandmusic.com haben wir selbst besucht und wiederspiegeln unser empfinden.
» weiter


Grosser Rettenstein - 2366 Meter - Österreich - Tirol - Kitzbühl

Steil, steiler, am Steilsten
Datum: October 2008
Höhe: 2366 Meter
Länge: 6 - 7 Stunden ohne Pausen
Fels:
Grad: moderate, 1300 Höhenmeter, leichte Kletterstellen
Absicherung:
Ernsthaftigkeit:
Approach / Zustieg:
Material: normale Wanderausrüstung, genug Wasser, Wanderstöcke
Type:
Stil:
Ausrichtung: alle Richtungen
Descent / Abstieg:
Führer: Leichte Bergtouren in Österreich, Siegfried Garnweidner, Bruckmann, www.bruckmann.de

Beschreibung Grosser Rettenstein - 2366 Meter - Österreich - Tirol - Kitzbühl

Der Grosse Rettenstein ist untypisch für die Kitzbühler Alpen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gipfel in der Region ist er steil und felsig. Wen man von unter her hochschaut, kann man sich nicht vorstellen, ohne Seil und Kletterschuhe auf den Gipfel zu kommen. Der Wanderweg findet aber irgendwie immer ein Weg um die Felsen. Nur ganz zu letzt ist noch eine Felsstufe zu erklettern. Im Grossen und Ganzen ist es einfach, aber Schwindelfrei sollte man sein.

Der Weg zurück über den Rücken ist wunderschön, nur Fliegen ist schöner.

Gebietsinformationen

Weg
Von Kitzbühl über Kirchberg im Tirol nach Aaschau im Serpental nach Unteren Grund bis zur Hinterbachalm
Übernachten
Im Camper übernachteten wir bei der Kneipp-Anlage. Aber eigentlich ist es verboten.
Approach / Zustieg
Von der Hinterbachalm zur Schöntalalm vorbei an der Schöntalscherm zum Gipfel
Descent / Abstieg
Zuerst der gleiche Abstieg, dann aber zum Schöntaljoch, weiter zum Rettensteinjoch zur Hirzeggalm und über den Hirzwegweg zurück ins Tal

Weitere Informationen

Bilder Grosser Rettenstein - 2366 Meter - Österreich - Tirol - Kitzbühl